Detaillistenverband Kanton Luzern (DVL)
Burgerstrasse 17 – Postfach 2567 – 6002 Luzern
Tel. 041 210 15 30 – Fax 041 210 53 83
info@dvl-luzern.ch

Der Fachhandel lebt weiter

115 Jahre Detaillistenverband Kanton Luzern DVL

Es gibt sie noch, die kleinen Fachspezialisten, die dem Onlinehandel und den grossen Handelsketten entgegenhalten können. Zum 115-Jahr-Jubiläum stellt der «Anzeiger» einige von ihnen vor.

Nachgefragt bei Heinz Bossert, Präsident Detaillistenverband Kanton Luzern DVL.

Interview und Bilder: Marcel Habegger, Leiter Redaktion Anzeiger Luzern
pdf
Der Fachhandel lebt weiter. Anzeiger Luzern vom Mittwoch, 21. März 2018.

pdfDie Detaillisten feiern. Anzeiger Luzern, Mittwoch, 21. März 2018.


Heinz Bossert, der Detaillistenverband Kanton Luzern DVL feiert heuer sein 115-jähriges Bestehen. Ist Ihnen überhaupt zum Feiern zu Mute?

heinz bossert präsident DVL webMan soll die Feste feiern, wie sie fallen. Feiern macht fröhlich und verbindet. Trotz der vielen Rückschläge und Wolken am Horizont sind wir vom DVL keineswegs bereit, den Kopf in den Sand zu stecken. Solidarität und Austausch unter den Mitgliedern und die Zusammenarbeit mit dem Verband helfen mit, die angespannte Situation zu entschärfen.

Mit welchen Herausforderungen hatte man zu kämpfen, als der Verband gegründet wurde?
1903 wurde unter dem Namen «Geschäftswehr» eine Vereinigung von Geschäftsleuten der Stadt Luzern gegründet. 1931 erfolgte die Namensänderung in Detaillistenverband des Kantons Luzern. Die heutige Namensgebung wurde 1982 von der Generalversammlung beschlossen. Der DVL war vorerst ein reiner Zweckverband für den Bereich Rabattmarken. Im Laufe des zweiten Jahrzehnts des 20. Jahrhunderts mutierte er zur Standesorganisation, die sich für die gesamte Detailhandelspolitik engagiert und die Interessen dieses Wirtschaftszweiges kompetent wahrnimmt.

Welche Aktionen sind während dem Jubiläumsjahr geplant?
In den vergangenen drei Jahren organisierten wir für unsere Mitgliederfirmen kostenlose Schiffsfahrten mit Brunch auf dem Vierwaldstättersee. 2018 bedanken wir uns bei unseren Kundinnen und Kunden mit Gratisverlosungen von DVL-Geschenkgutscheinen und Elektroscootern im Gesamtwert von über 45‘000 Franken, über das ganze Jahr verteilt. Abgerundet wird das Jubiläumsjahr im Juni von der Generalversammlung im KKLB in Beromünster, bei Tausendsassa WETZ.

Stichwort Online-Handel. Sie werden ihre Kunden kaum davon abbringen können, immer mehr online zu bestellen...
Der Online-Handel stellt kleinere Geschäfte in der Tat vor sehr grosse Herausforderungen. Dieser Einkaufskanal wird sich schätzungsweise bis in fünf Jahren von 11 auf bis zu 16 Prozent des gesamten Detailhandelserlöses erhöhen. Um in diesem Segment erfolgreich zu bestehen, braucht es finanzielle und personelle Ressourcen und das Kombinations-Denken zwischen Online und Offline. Mit Offline meine ich Authentizität und Erlebniseinkauf, Nähe zum Kunden, zum Produkt, zur Region und zu den Mitarbeitenden. Das sind die Trümpfe, die wir Detaillisten ausspielen können.

Im Mai 2017 haben Sie im KMU-Magazin gesagt, ein schlechtes Jahr wie 2016 würden die Detaillisten nicht noch einmal ertragen. Nun ist es noch schlimmer geworden. Und jetzt?
Hoffnung macht die Erkenntnis, dass die Negativspirale im Detailhandel gestoppt werden konnte, und in einigen Segmenten leichte Zuwächse zu verzeichnen sind. Wie schon eingangs gesagt: Den Kopf in den Sand stecken werden wir sicher nicht.

  • Erstellt: 20.03.18

NEWS

  • DVL im 2018: Durend Vorwärts Luege

    DVL im 2018: Durend Vorwärts Luege

    DVL steht für Detaillistenverband Kanton Luzern. DVL könnte aber auch «Durend Vorwärts Luege» heissen, wie Präsident Heinz...

    Weiterlesen

  • RAST KAFFEE Ebikon

    RAST KAFFEE Ebikon

    Rast Kaffee feiert in diesem Jahr sein 100jähriges Bestehen. Das innovative und traditionsreiche Familienunternehmen mit Sitz in...

    Weiterlesen

  • 10 Jahre SPAR Altbüron

    10 Jahre SPAR Altbüron

    Der Detaillistenverband Kanton Luzern DVL gratuliert dem initiativen Unternehmerpaar, Hildegard und Erich Imbach zum 10jährigen...

    Weiterlesen

  • Fabian Sidler übergibt an Ramõn Ehliger

    Fabian Sidler übergibt an Ramõn Ehliger

    In Root ging eine traditionsreiche, 118-jährige Geschichte zu Ende, um neu zu beginnen: Am 1. Februar 2018 übergab Fabian Sidler,...

    Weiterlesen