Der Kantonsrat entscheidet über längere Öffnungszeiten

An der Session vom 2. und 3.Dezember berät der Luzener Kantonsrat in erster Lesung über neue Ladenöffnungszeiten.


Grund für die Beratung im Kantonsrat ist eine Motion von FDP-Fraktionschef Andreas Moser, die Anfang Jahr überwiesen wurde. Beim Vorschlag handelt es sich um einen Kompromiss zwischen dem kantonalen Detaillistenverband und den Gewerkschaften. Neu sollen die Läden an Werktagen eine halbe Stunde länger - also bis 19 Uhr - geöffnet haben. Der Abendverkauf soll sich von zwei auf einen Abend reduzieren. Dafür kann am Samstag eine Stunde länger, bis 17 Uhr, eingekauft werden.


Lesen Sie hier den ganzen Artikel der Luzernerzeitung



© KMU - Detaillistenverband Luzern