Gewinner der Weihnachtsaktion 2019 ermittelt

Die Weihnachtsaktion des Luzerner Detaillistenverbandes Kanton Luzern DVL erfreute sich wiederum grosser Beliebtheit. Die über 10'000 mit goldenen Marken gefüllten Sammelkarten berechtigten zu einer Barrückvergütung von 5 Franken pro Karte und der zusätzlichen Teilnahme am Wettbewerb. Verlost wurden Detaillistengutscheine im Gesamtwert von 10'000 Franken. Den Hauptgewinnern überbrachte DVL-Geschäftsführer Rolf Bossart und DVL-Präsidentin Martina Stutz ihren Preis direkt. Lisbeth Lötscher aus Marbach dufte in der Bergkäserei Marbach einen Einkaufsgutschein im Wert von 1'000 Franken entgegennehmen. Der zweite Preis im Wert von 500 Franken ging in der Drogerie Schuler Schötz an Claudia Käser und der dritte Preis im Wert von 300 Franken wurde in der Suidtersche Apotheke Luzern an Christine Hofmann aus Luzern überreicht. Die Gewinnerinnen und Gewinner der weiteren über 400 Gutscheine wurden schriftlich benachrichtigt.



Preisübergabe des Hauptgewinns in der Bärgkäserei Marbach: (von links) DVL-Geschäftsführer Rolf Bossart, Lisbeth Lötscher (Gewinnerin 1. Preis: 1'000 Franken-Gutschein), Regula Jaun-Felder (Geschäftsleitung Bergkäserei) und DVL-Präsidentin Martina Stutz.



Preisübergabe des 2. Preises, ein 500 Franken Einkaufsgutschein, in der Drogerie Schuler in Schötz: (von links) Patrick Schuler (Geschäftsinhaber), Gewinnerin Claudia Käser mit Anina, DVL-Geschäftsführer Rolf Bossart und DVL Präsidentin Martina Stutz.




In der ehrwürdigen «Alte Suidtersche Apotheke» wurde der 3. Preis, ein 300-Franken-Gutschein übergeben: (von links) Apotheker Dr. Matteo Schaffhauser, Gewinnerin Christine Hofmann aus Luzern, DVL-Präsidentin Martina Stutz und DVL-Geschäftsführer Rolf Bossart.




© KMU - Detaillistenverband Luzern